www.tiffanywelten.de
Wolkenhimmel
Tiffany geht so....

Zunächst braucht ihr eine Idee und einen  Entwurf
,
wenn ihr nicht so gut zeichnen könnt, kein Problem, es gibt viele Vorlagen aus allen möglichen Bereichen
wie z.B. Engel, Sterne, Tiere, Blumen, Spiegel - es sollte nicht gleich eine Lampe sein.
Zuerst lernt ihr Glas schneiden, dabei müsst ihr sehr viel fester aufdrücken als mit eurem Füller oder Bleistift. 
Glas kann unterschiedlich dick sein,  es ist zwischen 3 bis 5 mm dick (Schutzbrille nicht vergessen!)  -   um die gewünschten Einzelteile zu erhalten müsst ihr
das Glas mit  speziellen Zange entlang der Schnittkante brechen
zwischendurch müsst ihr euren Arbeitsplatz immer wieder abfegen, sonst könnt ihr euch an den Splittern, die entstehen, verletzen! 
und dann:
schleifen, damit die Bruchkanten des Glases nicht mehr scharf sind  
nun kommt das Schwierigste:  jedes einzelne Glasstück muss mit selbstklebender Kupferfolie eingefasst werden, die Ränder des Glases dürfen nicht zu sehen sein, dabei kommt es auf genaues und sorgfältiges Arbeiten an, sonst hält das schöne Stück nicht zusammen ,
zum Ende wird es richtig spannend: ihr verbindet die einzelnen Glasstücke mithilfe eines Lötkolbens und Lötzinn zu einem Teil  - und es entsteht ein einzigartiges Andenken oder Geschenk, dass im Licht der Sonne seine ganze Farbenpracht entfaltet. Schaut euch die Bilder in der  Galerie  an, alle Arbeiten entstanden in Arbeitsgemeinschaften für Kinder ab 10 Jahre.

freie Kurs-Termine 2021

Workshop 7 Stunden
15.05.2021
17.07.2021
18.09.2021
20.11.2021

SchnupperWorkshop
 3 Stunden
19.06.2021
14.08.2021
16.10.2021
18.12.2021




 Änderungen wegen
 der aktuellen Corona-Situation
 vorbehalten.


weitere Informationen zum Tiffanykurs in Berlin